KMN Gang Massenschlaegerei in Dresden schwerverletzt
Foto: Instagram

Samstagabends passierte die Massenschlägerei in Dresden, wie die BILD berichtet. Acht Rapper aus der KMG Gang sind verwickelt, einer davon ist schwerverletzt. Zum Einsatz kamen Messer und Eisenstangen. Der Grund dafür ist uns noch unbekannt.

Wie hat alles begonnen?

Um 18.40 Uhr stoppte ein Mercedes einen BMW vor dem Café Milan. Acht KMG Member stiegen aus dem Auto aus, daraufhin folge eine heftige Diskussion. Die daraufhin folgen Diskussion war der Auslöser der Massenschlägerei. Der genau Grund, wieso es dazu kam, ist leider noch unklar. KMG Mitglied Karim M. fanden die Beamten schwerverletzt am Boden. Einige Zeit später nahmen sie Nash fest, der daraufhin auch im Krankenhaus war.